(Ne)tzwerk (R)assismus (a)n (S)chulen

Ist die Bildungspolitik in Europa zum Thema Rassismus mit verantwortlich dafür, dass Rassismus weiterhin ein riesiges internationales Problem bleibt?
Ist die Ausbeutung Afrikas, zum Beispiel, nur dadurch möglich, dass diese Ausbeutung nicht in der Allgemeinbildung in Europa ernst genommen und thematisiert wird?

Auch diese und andere Fragen der Zusammenhänge zwischen Schulbildung und Rassismus werden in unserem Netzwerk diskutiert.

1. 125 Jahre Berliner Afrika-Konferenz

2. The Politics of Land Distribution and Race Relations in Southern Africa

3. Afrika: atomwaffenfreie Uranabbau- und Atommüll-Zone

4. Dumping in Afrika

5. Flüchtlingspolitik in Deutschland - institutionalisierter Rassismus

6. Internationale Erdöl-Konzerne hinterlassen verpestetes Land

7. Blut-Coltan - Elektronik in Europa bezahlt mit dem Blut aus Afrika

8. Afrika macht Schule

9. Sklaverei im 21. Jahrhundert

Beispiel für strukturellen / institutionellen Rassismus:

Die Untersuchung zum Fall ‛Stephen Lawrence“ 1999 in Großbritannien
Stephen Lawrence, Sohn jamaikanischer Eltern, wurde am 22. April 1993 in Eltham, einem Gebiet im südöstlichen London, angegriffen. Die Angreifer schrieen rassistische Beschimpfungen und stachen ihn in die Brust und in die Schulter. Er ver-suchte zu entkommen, brach aber nach einigen Metern zusammen und verblutete kurz danach. Gegen zwei Verdächtige wurde Anklage erhoben, aber diese wurde am 29. Juli 1993 fallen gelassen, weil das Gericht entschied, dass die Beweise nicht ausreichten. Im April 1996 unternahm die Familie von Stephen Lawrence eine private Untersuchung gegen die beiden Täter, sowie gegen drei weitere Verdächtige. Doch auch diese verlief im Sand. 1997 reichte seine Familie eine formelle Beschwerde bei der zuständigen Stelle der Polizei ein. Dies führte dazu, dass 1999 diejenigen Polizisten, die den Fall bearbeiteten, wegen rassistischer Vorurteile bei den Ermittlungen aus dem Dienst entlassen wurden. Die Untersuchungskommission unter Leitung von Macpherson stellte am 24. Februar 1999 in ihrem Bericht nicht nur das Fehlverhalten Einzelner in der Polizei fest, sondern sprach von institutionellem Rassismus im gesamten Polizeiapparat. Ihr Bericht enthielt 70 Reformvorschläge, die zu grundlegenden Veränderungen im gesamten Polizeiapparat führten.

Quelle: http://www.basisundwoge.de

© NeRaS   disclaimer